Antworten auf eure meistgestellten Fragen.

Ihr habt Fragen zum Anprobetermin, zum Kauf oder zum Ablauf beim Verkauf des Brautkleides? Dann seid ihr hier richtig.

Wie kann ich einen Termin buchen?

Am einfachsten ist es dir einen Termin über unseren Online Kalender auszusuchen und selbst zu buchen.

Solltest du den Kalender nicht angezeigt bekommen, erlaube bitte das Verwenden von Cookies. Ohne die Nutzung von Cookies kann leider kein Online Termin erstellt werden.

Solltest du weitere Probleme beim Erstellen eines Termins oder eine Frage haben, weil dein Wunschtermin schon ausgebucht ist, melde dich gerne per Mail, über Instagram oder WhatsApp.

Wieviele Personen dürfen mich zu meiner Anprobe begleiten?

Qualität statt Quantität: Ich empfehle dir mit maximal 3 Begleitpersonen zu uns zu kommen. Das liegt zum einen daran, dass wir nur einen sehr kleinen Laden haben. Viel wichtiger ist mir aber noch zu erwähnen, dass zu viele Meinungen oft schwer zu verarbeiten sind für die Braut.
 
Bei einer zu hohen Geräuschkulisse und vielen unterschiedlichen Meinungen und Geschmäckern, bist du als Braut automatisch viel weniger bei dir und lässt dich leicht verwirren. Natürlich kennst du die Personen, die du mitbringen möchtest, am besten und kannst entscheiden ob sie dir beim Aussuchen deines Kleides eine Hilfe sind. Maximal 3 Personen sind meine Empfehlungen – bis zu 5 Personen wären bei uns im Laden aber möglich.

Bei der Buchung deines Termins zur Brautkleid Anprobe kannst du einfach angeben wie viele Begleitpersonen dabei sein werden.

Natürlich ist es auch total in Ordnung alleine ohne Begleitung zur Anprobe zu kommen. Ich bin ja auch noch da und gebe dir auch sehr gerne meine Meinung mit, solltest du das wünschen.  

Kann ich etwas für meine Brautkleid Anprobe vorbereiten?

Es ist von Vorteil, wenn du vor deiner Anprobe nochmal durch unser Sortiment schaust, um dir schon einmal einen groben Überblick zu verschaffen.

Bitte verzichte an dem Tag der Anprobe auf Make-Up und Lippenstift, ziehe wenn möglich hautfarbene Unterwäsche an und bringe gerne deinen Brautschuh mit, solltest du bereits welche haben.

Wie wahrscheinlich ist der Verkauf meines Brautkleides?

Ich nehme in meinem Store nur Kleider auf, die ich selbst schön finde und die ich – mit all meiner Erfahrung – guten Gewissens und möglichst schnell weiterverkaufen kann.

Manchmal dauert es nur wenige Tage bis ein Kleid verkauft ist, manchmal erst am letzten Tag der Vertragslaufzeit – aber natürlich konnte ich auch einige wenige Kleider nicht vermitteln. Diese Kleider lasse ich erneut reinigen, überprüfe sie auf Fehler und sende sie dann auf Wandelgewands‘ Kosten an die Besitzerin zurück.

Wie funktioniert der Versand meines Brautkleides?

Nachdem du dein Kleid online bei uns registriert hast prüfen wir, ob wir dein Kleid in unserem Sortiment aufnehmen können. Wenn ja, bekommst du von uns einen Entwurf deiner personalisierten Kommissionsvereinbarung per Mail zugeschickt. 

Möchtest du dein Kleid zu uns schicken, erhältst du vor dem Versand die wichtigsten „Infos zum Versand“ per Mail von uns – wir erklären dir, wie du dein Kleid am besten und sichersten verschickst.

Was ist ein Kommissionsvertrag und was bedeutet das für meinen Verkauf?

Wir kaufen dein Kleid nicht an, sondern wir verkaufen es in deinem Namen in unserem Store. Dafür unterzeichnen wir eine Kommissionsvereinbarung für die Dauer von 9 Monaten. Je nach Besonderheit, Größe und Zustand deines Kleides bieten wir es bei uns im Store für 50-60% des Originalpreises an.
Sollte das Kleid ungetragen sein bieten wir es für 60%-70% des Originalpreises an.

Der exakte Verkaufspreis wird von uns als Hauptbestandteil in der Vereinbarung festgehalten. Bei erfolgreichem Verkauf deines Kleides behalten wir 35% des vereinbarten Kaufpreises als Dienstleistungsgebühr ein. 65% des Betrages überweisen wir dir auf dein Bankkonto. 

Wir brauchen den Spielraum beim Preis um zu einem erfolgreichem Verkauf kommen zu können – jedoch ist der Maximalpreis natürlich immer unser Ziel!

Wenn du dich entschließt dein Kleid über uns zu verkaufen kannst du es online über unsere Website einreichen. Wir schauen uns alle Daten dazu an und melden uns in der Regel innerhalb von 3 Werktagen bei dir zurück.

Nehmt ihr mein Kleid auf, auch wenn es noch nicht gereinigt ist?

Grundsätzlich nehmen wir nur makellose und gereinigte Kleider bei uns im Store zum Verkauf auf. Allerdings gibt es bei jeder Regel auch Ausnahmen.

Wenn dein Kleid zum Beispiel nach dem Tragen nicht gereinigt worden ist, können wir das für dich übernehmen. Unsere Kooperationspartnerin hat viele Jahre Erfahrung im Reinigen von Brautkleidern und wir haben ausschließlich gute Erfahrungen mit ihr gemacht. Die Reinigung deines Brautkleides bieten wir dir zu dem sehr fairen Preis von nur 80€ an.

Wichtig ist: Du solltest dein Kleid immer so schnell wie möglich nach dem Tragen reinigen lassen. Lässt man Schweiß oder ölige Flecken mehrere Jahre auf dem Stoff, wird das Entfernen in einigen Fällen unmöglich.

Mein Kleid hat ein kleines Loch oder einen Riss – was kann ich tun?

Grundsätzlich nehmen wir nur makellose und gereinigte Kleider bei uns im Store zum Verkauf auf. Allerdings gibt es bei jeder Regel auch Ausnahmen.

Bei Rissen, Löchern und Laufmaschen kommt es maßgeblich darauf an, wo der jeweilige Fehler auftritt. Zum Beispiel ist ein Loch in der Seide oder Im Tüll auf der Brust kaum zu beheben und somit auch sehr schwer zu verkaufen – wenn sich das gleiche Loch aber ganz unten am Saum befindet, kann es eine kleinere Käuferin einfach „wegkürzen“.

Generell gilt: Wenn du uns dein Kleid mit den dir bekannten Fehlern einreichst, entscheiden wir anhand der Fotos ob es zu stark beschädigt ist, oder ob wir es zur näheren Prüfung im Store annehmen. Hängt dein Kleid zur näheren Prüfung an unserer Kleiderpuppe, schauen wir es uns wirklich ganz genau an und dokumentieren jeden kleinen Fehler. Dies dient zur Dokumentation als Sicherheit für dich und für uns.

Hat dein Kleid die Eingangsprüfung bei uns im Store geschafft, nehmen wir es zu den festgelegten Konditionen unserer Kommissionsvereinbarung im Sortiment auf.

Wie kann ich mein Kleid über das Formular einreichen?

In der Regel gibt es keine Probleme mit dem Bild Upload im Formular wenn du es über dein Mobiltelefon aufrufst, im Upload Bereich auf „Dateien durchsuchen“ drückst und jetzt aus deiner Fotomediathek auf deinem Mobilgerät die passenden Bilder auswählst.
 
Die zugelassenen Dateiformate sind die gängigen Bilddateien JPG und JPEG.
Wichtig ist, dass du am Ende das Formular über den „Absenden“ Button ganz unten auch wirklich zu uns schickst. Wir prüfen dann dein Kleid und melden uns danach in der Regel innerhalb von 5 Werktagen bei dir zurück. 

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00